BMW F92 M8

Lieferzeit: 5-10 Tag(e)

Beschreibung

BMW F92 M8 Beschleunigungszeit : 60-130mph Reduziert um 0,22 Sekunden Max. Durchflussrate pro Airbox bei 28" H2O: Lager 620 CFM, Eventuri 736 CFM Das Einlaufsystem F92 M8 Eventuri wurde durch umfangreiche Tests in der Praxis und Luftstromsimulationsanalysen entwickelt. Es verfügt über versiegelte Filtergehäuse, um eine stabile IAT zu halten, auch während stationär. Die Verkleidungen, die die Gehäuse versiegeln, in Verbindung mit unserer Schaufel- und Schildkombination sorgen für einen uneingeschränkten Luftstrom bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung niedriger IATs durch Kaltluftsättigung. Unsere großen Frontluftschaufeln übertragen Umgebungsluft direkt in den Ansaugbereich, so dass der Motor nicht unter Hitzeeinweichsaugen leidet. Darüber hinaus verfügen unsere goldwärmereflektierenden ausgekleideten Schilde über integrierte Strömungsführungen, die die Umgebungsluft von den Messlöffeln in die Filter leiten. Außerdem ist es uns gelungen, die Einlassrohrquerschnittsfläche im Vergleich zur Bestandsaufnahme um über 30 % zu erhöhen, da sie sich durch die Öffnungen in den Federbeinen einspeist. Dadurch können die Turbos mit weniger Einschränkungen mehr arbeiten und die Abfall-Gate-Betriebszyklen reduzieren. Der Eventuri-Unterschied Das Eventuri-System F92 M8 verwendet unsere patentierten Carbonfasergehäuse mit unseren gen 2 maßgeschneiderten Filtern, die einen aerodynamisch effizienten Luftstromweg vom Filter zu den Turbos bieten. Nicht nur ein weiterer Kegelfilter mit Hitzeschild, sondern ein einzigartiges Design, das den Venturi-Effekt aufruft und laminare Strömungsbedingungen aufrechterhält, um den Luftwiderstand auf dem Turbo zu reduzieren.