Vw Golf 8 GTI inkl. Clubsport Catch Can Set

469,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 5-7 Tag(e)

Beschreibung

Keine Verkorkung der Einlassventile und Saugrohrklappen und das ganz ohne Bedi-Reinigung? Zudem kein Leistungsverlust? Unser TFSI Catch Can Set schafft Abhilfe.


Vorteile:
- Öldämpfe werden in den Catch Tank geführt und dort aufgefangen
- keine Verkorkung der Saugrohrklappen und Einlassventile
- kein Verbrennen von viel Öl
- kein Leistungsverlust
- durch den Verbau des Systems wird die Verbrennung sauberer
- passend mit Original Ansaugung/Motorabdeckung
- passend bei allen Modellen mit Allrad- oder Frontantrieb
- der Wischwassertank muss nicht wie bei anderen Herstellern umgebaut werden und das vollständige Volumen an Wischwasser ist weiterhin nutzbar
- die Schläuche sind bereits in richtiger Länge vorgefertigt und die Anschlüsse vormontiert
- die OEM Dichtung kann übernommen werden/ muss nicht bearbeitet werden


Nachteil ohne Catch Tank:
- Verkorkungen des Ventils -> Abriss der Ventile -> Das wiederum kann einen Motorschaden verursachen
- Leistungsverlust -> unrunder Leerlauf


Technische Details:
- Catch-Tank mit Kammeraufbau inkl. Sinterfilter
- extragroßes Tankvolumen: ca. 1200 ml
- Schwarze Stahlflexleitungen mit Rennsportfittingen
- CNC gefrästes PCV Fix
- Schwarz eloxiert
- Plug&Play Set ohne Anpassungsarbeiten
- Emissionswerte (Euronorm) werden weiterhin eingehalten
- Entleeren des Catch Tanks (z.B. bei einem Ölwechsel) von unten möglich ohne den Tank ausbauen zu müssen.


Regulär werden die Öl- und Wasserdämpfe in die Ansaugbrücke geleitet, wo diese nach dem Eintritt in den Brennraum in Kombination mit dem Kraftstoff-Luftgemisch gezündet und ausgestoßen werden.

Durch das Direkt-Einspritzsystem der TSI-Modelle werden die Zylinderköpfe und Ventile nicht mehr mit Kraftstoff gespült.
Dies bedeutet, dass der regulär für die Reinigung genutzte Kraftstoff fehlt, denn er wird direkt in die Brennkammer eingespritzt.
Somit bauen sich durch die Abgasrückführung in Verbindung mit den Öl- und Wasserdämpfen aus der Kurbelgehäuseentlüftung massive Verschmutzungen auf.
Diese lagern sich an den Kammern der Zylinderköpfe und an den Ventilen ab.

Durch diese Ablagerungen (Verkorkungen) wird die Materialoberfläche rau, die Luftführungsquerschnitte verengen sich und es kommen weder eine optimale Luftverwirbelung, noch eine optimale Zylinderfüllung zustande.

Ist die Verkorkung noch gering, verringert sich zunächst die Leistung spürbar und ein unrunder Leerlauf tritt auf.
Hinzu kommen schlechtere Abgaswerte und höhere Verbräuche.

Im fortgeschrittenen Stadium wird sogar der Ventiltrieb durch diese Verkorkungen so gestört, dass die Ventile teilweise nicht mehr schließen und somit keine Kompression auf den betroffenen Zylindern herrscht, was zu Zündaussetzern führt.
Die Verkorkungen können zudem zu einem Abriss der Ventile führen.
Das wiederum kann im schlimmsten Fall einen Motorschaden verursachen.

Das Catch Can Set von HF-Series schafft diesem Problem ein für alle Mal Abhilfe.

Ein Catch Tank System führt die während des Motorbetriebes entstehende Öldämpfe nicht zum Ansaugtrakt.
Die Öldämpfe werden in den namensgebenden Catch Tank geführt und dort aufgefangen. Somit werden Ventil-Verkorkungen verringert.
Diese Verringerung führt zu einem besseren Motorlauf und letztendlich auch zur bestmöglichen Wiederherstellung der ursprünglichen Leistung.
Zudem wird durch den Verbau des Systems die Verbrennung sauberer.

Trotz der Umleitung von Öl- und Wasserdämpfen in die Catch Can werden die Emissionswerte (Euronorm) weiterhin eingehalten.